Hinweise für Elektro-Play

Electro-Play-Geräte der von uns angebotenen Marken basieren auf medizinischen Produkten, die als TENS-Geräte bekannt sind und zur Muskelstimulation eingesetzt werden. TENS steht als Abkürzung für "transkutane elektrische Nervenstimulation"

In einigen Fällen dürfen diese Geräte nicht angewendet werden:

- bei Trägern von Herzschrittmachern
- bei herzkranken Personen
- bei Schwangeren

Auch diese Hinweise gilt es zu beachten:

- ein Arzt Deines Vertrauens sollte die Unbedenklichkeit der Verwendung von TENS-Geräten bestätigen und Dich über mögliche Risiken aufklären
- Von einem Einsatz oberhalb des Halses ist generell abzuraten!
- im Rahmen von Elektro-Play sollten keinerlei psychotropen Substanzen (z.B. Alkohol) oder den Kreislauf und das Schmerzempfinden beeinflussenden Stoffe (z.B. bestimmte Medikamente) konsumiert werden
- der Stromfluss sollte keinesfalls durch die Herzgegend fließen (z.B. zwischen den Brustwarzen oder über die Arme)
- im Bereich des Stromflusses sollten sich im Körper keine Metallimplantate befinden
- die Peripherie der TENS-Geräte darf nur an entsprechenden TENS-Geräten angeschlossen werden
- Im Bereich kranker und entzündeter Hautstellen darf nicht gespielt werden
- da starke Muskelkontraktionen möglich sind, dürfen weder Maschinen oder Fahrzeuge beim Spiel mit TENS-Geräten bedient werden
- die Geräte dürfen nicht manipuliert werden, das betrifft vor allem die Stromzufuhr
- auch bei Electro-Play gilt: weder der aktive noch der passive Part sollte sich im Wasser (z.B. Badewanne) befinden
- es dürfen nicht mehrere TENS-Geräte parallel benutzt werden
- um längere Irritationen der Nerven zu vermeiden zu vermeiden, sollte die Spielzeit von 60 Minuten nicht überschritten werden
- die Weitergabe an Minderjährige ist unzulässig
- bei der Weitergabe an Dritte sind auch die Gebrauchsanleitungen und Warnhinweise weiterzugeben

Alle Geräte sind nach Sicherheitsaspekten von den Herstellern eingehend geprüft worden. Dennoch erfolgt die Benutzung der Geräte auf eigene Gefahr. Die R&Co Berlin GmbH übernimmt insbesondere keinerlei Verantwortung für Körper-, Gesundheits- oder sonstige Schäden irgendwelcher Art, die durch unsachgemäße Benutzung verursacht worden sind. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.